.et-pb-contact-message { color: #fffff; font-size: 16px; text-align: center; }
Seite auswählen

HAPAG-LLOYD rüstet erstes Großcontainerschiff auf LNG um

 

.

Hamburg, 12. März 2019 – Das in Hamburg ansässige Ingenieurbüro TECHNOLOG services GmbH hat von HAPAG-LLOYD den Auftrag zur Realisierung der weltweit ersten LNG-Umrüstung eines Großcontainerschiffes erhalten.

Bereits in der Vorphase zur Umrüstung war TECHNOLOG in das Pilotprojekt mit technischen Beratungsleistungen einschließlich Koordinierung der marktführenden Systemlieferanten und der Werftenauswahl eingebunden. Nun übernehmen die Hamburger LNG-Spezialisten auch die gesamte Umbaukonstruktion für die chinesische Hudong-Zhonghua Werftengruppe mit der ausführenden Reparaturwerft Huarun Dadong Dockyard (HRDD).

„Mit unserem Design ist uns eine intelligente Kombination der vorhandenen Konstruktion mit zusätzlichen Komponenten, Systemen und Software gelungen. Durch den Einsatz von LNG als Treibstoff schaffen wir mit der Umrüstung eine optimale Balance zwischen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und einem wirtschaftlichen Betrieb in der Schifffahrt“, sagt Hans-Jürgen Voigt, Managing Director bei TECHNOLOG. „Die SAJIR wird als Demonstrator Vessel den Maßstab für künftige Umrüstungen bei Schiffen dieser Größenordnung sein.“

Alle für die Klassifikationsgesellschaft DNVGL relevanten Zeichnungen, Dokumente und Zertifikate werden in engster Abstimmung mit dem Fleet Management von HAPAG-LLOYD ausgeführt, beziehungsweise von TECHNOLOG für die Umbauwerft als Ausführungszeichnungen und Fertigungsunterlagen aufbereitet.

„Die Umrüstung der SAJIR ist ein bis dato einmaliger Pilot durch den wir hoffen, Wegbereiter für Umrüstungen von Großschiffen auf diesen alternativen Treibstoff zu sein“, sagt Richard von Berlepsch, Managing Director Fleet Management bei HAPAG-LLOYD. „Mit TECHNOLOG haben wir für dieses Projekt einen zuverlässigen Partner an unserer Seite.“

Die Vorfertigung des LNG Tanks und der kryogenen Gas Komponenten, sowie der spätere Schiffsumbau selbst, werden von einem gemeinsamen Bauaufsichtsteam von TECHNOLOG und HAPAG-LLOYD auf der Werft in Shanghai begleitet.

Dieses anspruchsvolle und richtungweisende Pionierprojekt, dessen Führung der TECHNOLOG obliegt, wird in einer bisher nicht üblichen Konstellation eines Lieferantenkonsortiums vorbereitet und durchgeführt. Mitglieder in dieser Gemeinschaft sind die Hauptlieferanten für die Komponenten der Umrüstung sowie die Umbauwerft Huarun Dadong Dockyard Co., Ltd. in Shanghai.

Das 15.000 TEU Schiff SAJIR gehört bereits jetzt zu den energieeffizientesten Schiffen der Welt. Als Typschiff einer Serie von insgesamt 10 Schwesterschiffen von HAPAG-LLOYD wird sie nun als „LNG Demonstrator Vessel“ umgerüstet, um das Potential dieses alternativen Treibstoffes für die internationale Schifffahrtsbranche aufzuzeigen.

 

%

S

%

PM10

%

NOX

%

CO2

Der Einsatz von LNG bei Großcontainerschiffen wie diesem hat das Potential, die bisherigen Abgase mit Bezug auf Schwefelemissionen und Dieselfeinstaubpartikeln nahezu vollständig zu eliminieren (mehr als 90 Prozent) und sowohl Stickoxyde wie auch Kohlendioxyde um rund ein Drittel zu reduzieren.

Der internationale Energy Efficiency Design Index (EEDI) als Messlatte des CO2-Ausstoßes kann für die MV SAJIR durch den Einsatz von LNG um 31 Prozent sinken und betrüge zukünftig nur noch die Hälfte des für 2025 gesetzten Grenzwertes.

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jürgen Voigt

Geschäftsführer Technolog services Gmbh